Linktipp: “Lassen Sie mich durch, ich bin Doktor!?”

Im MusErMeKu-Blog beschäftigt sich Angelika Schoder mit den Fragen: “wie sieht es aus, wenn man als Geisteswissenschaftler einen Berufsweg einschlagen möchte, der nicht an eine Hochschule oder ein Forschungsinstitut führt? Haben promovierte Hochschulabsolventen in der Privatwirtschaft einen Vorteil gegenüber ihren nicht-promovierten Kommilitonen?”


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.