Neuerscheinung: “Nachdenken über Tibet. Chinesische Ansichten zur Orientalismus-Debatte”

In der Reihe “China – Normen, Ideen, Praktiken” ist ein weiterer Band erschienen.

“Nachdenken über Tibet. Chinesische Ansichten zur Orientalismus-Debatte”

von Wang Hui, Sabine Dabringhaus (Hg.), Thomas Duve (Hg.), Hans van Ess (Hg.), Albrecht Graf von Kalnein (Hg.).

Aus dem Chinesischen von Carsten Schäfer.

Zur Verlagsseite

Über das Buch

Die Frage nach der Zugehörigkeit Tibets zum chinesischen Kulturraum sorgt seit langem für Debatten. Nachdem das tibetische Hochplateau im 18. Jahrhundert China eingegliedert wurde, drang um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert die britische Kolonialmacht aus Indien nach Tibet vor. Woher kommt es, dass westliche und chinesische Ansichten zur »Tibet-Frage« so stark divergieren? In seiner Analyse erörtert Wang Hui Probleme, die weit über den Einzelfall Tibets hinausgehen: Was macht einen Nationalstaat heute aus? Lässt sich dieses westliche Konzept auf den ostasiatischen Fall übertragen, in dem die Beziehungen zwischen politischer Zentrale und staatlich wenig definierten Regionen historisch ganz anders gewachsen sind? Ist das Nationalstaatsprinzip überhaupt noch aktuell oder schürt es religiöse, soziale und ethnische Konflikte? Das Buch bietet fundierte Einsichten zu einer Schlüsselregion der Welt und lädt kundig wie thesenreich zu gemeinsamer Debatte ein.

Ebenfalls in der Reihe erschienen: “Zentrum und Peripherien in der chinesischen Geschichte” von Ge Zhaoguang.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Max Weber Stiftung (2024, 22. Januar). Neuerscheinung: “Nachdenken über Tibet. Chinesische Ansichten zur Orientalismus-Debatte” [gab_log] Geisteswissenschaft als Beruf. Abgerufen am 19. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/vmxp

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search