#MWSLieblingsorte: Aldgate Square

In der Reihe #MWSLieblingsorte stellen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Institute der Max Weber Stiftung ihre ganz persönlichen Lieblingsorte vor. Durch ihren Wissenschaftsbezug werden die Spezifika der jeweiligen Wissenschaftskultur der Institutsstandorte sichtbar gemacht – welche Gesichter stecken hinter der Stiftung, was machen sie am Institut und wo arbeiten sie am liebsten, welcher Ort in der jeweiligen Stadt bzw. im jeweiligen Land ist ihnen besonders ans Herz gewachsen?

In dieser Folge zeigt uns Fabian Zischler, IT Manager am DHI London und studierter Historiker seinen derzeitigen Lieblingsort: Den Aldgate Square in der City of London.

Aldgate Square – City of London © Fabian Zischler 2021

„Nachdem man auf mich zukam, zu dieser Reihe etwas beizutragen musste ich anfangs überlegen. Als „Lockdown-Zugezogener“ (angekommen im November 2020, zuvor arbeitete ich in der MWS Geschäftsstelle in Bonn) konnte ich Londoner Sehenswürdigkeiten bisher leider nur von draußen bewundern.
Am Ende habe ich mich dann für den Aldgate Square entschieden. Ursprünglich Teil der römischen Befestigungsanlagen Londons liegt der in seiner heutigen Form 2018 eröffnete Park zwischen zwei denkmalgeschützen Gebäuden, der kirchlichen Aldgate School sowie der Kirche St. Botolph’s Aldgate. Der Platz bietet trotz seiner Lage zwischen stark befahrenen Straßen und den Hochhäusern der City die Möglichkeit zur kurzen Erholung. Die um den Platz herum gepflanzten und zur Zeit blühenden Kirschbäume lassen zudem Erinnerungen an die Bonner Altstadt aufkommen. All diese Aspekte machen für mich den Charme des Platzes aus.“

Aldgate Square – City of London © Fabian Zischler 2021


Max Weber Stiftung

The Max Weber Foundation promotes global research, focused on the areas of social sciences, cultural studies and the humanities. Our research is conducted at ten institutes in various countries across the globe with different and independent fields of focus. Through our globally operating institutes, we are able to contribute to the communication and networking between Germany and our host countries or regions. By promoting academic dialogue and merging academic and non-academic employees from several countries with different cultural backgrounds, the Max Weber Foundation is able to strengthen the internationalization of research.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search