Kategorie: Wege in die Max Weber Stiftung

Der Nordbahnhof in Wien auf Postkarte, "Gruss aus Wien", um 1900, Museen der Stadt Wien. Inv. Nr. 196.876. Wiedergabe aus "Grosser Bahnhof. Wien und die weite Welt." 0

#howtoMWS: Referentin digitale Publikationen in der Geschäftsstelle der MWS (Katrin Neumann)

In der Reihe #howtoMWS zeigen wir ganz unterschiedliche Möglichkeiten auf, Teil der Max Weber Stiftung zu werden. Die Reihe verdeutlicht auch, wie unterschiedlich und vielfältig geisteswissenschaftliche Karrieren verlaufen können. In dieser Folge berichtet Katrin Neumann über ihren Weg in die Max Weber Stiftung.

0

„Ein richtiger Karriereboost“ – Als Postdoc an ein Auslandsinstitut der MWS

Auslandsaufenthalte sind aus wissenschaftlichen Karrieren nicht mehr wegzudenken und ein essentieller Meilenstein auf dem Weg zur Berufung. Die Institute der MWS bieten daher gerade auch Postdocs der Geistes- und Sozialwissenschaften ein breites Spektrum von Fördermöglichkeiten für einen Forschungsaufenthalt im Ausland.

0

Pack dein Forschungsprojekt ein… – Sommerschulen und weitere Angebote an den Instituten der Max Weber Stiftung

Du bist Geisteswissenschaftlerin oder Geisteswissenschaftler und hast diesen Sommer noch nichts vor? Dann wirf doch einmal einen Blick auf die Sommerschulen, -akademien und -kurse unserer Institute. Auch in diesem Jahr haben die Institute der Max Weber Stiftung für den Sommer eine Reihe von Seminaren und Kursen mit vielfältigen Themen organisiert, die sich an junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler richten.

0

#howtoMWS: Digital Humanities Praktikum am Orient-Institut in Beirut (Julia Dolhoff)

In der Reihe #howtoMWS zeigen wir ganz unterschiedliche Möglichkeiten auf, Teil der Max Weber Stiftung zu werden. Die Reihe verdeutlicht auch, wie unterschiedlich und vielfältig geisteswissenschaftliche Karrieren verlaufen können. In dieser Folge stellt Julia Dolhoff die Tätigkeiten während ihres Digital Humanities Praktikums am OI Beirut vor.

0

#howtoMWS: Wissenschaftlicher Abteilungsleiter Digital Humanities am DFK Paris (Thorsten Wübbena)

In der Reihe #howtoMWS zeigen wir ganz unterschiedliche Möglichkeiten auf, Teil der Max Weber Stiftung zu werden. Die Reihe verdeutlicht auch, wie unterschiedlich und vielfältig geisteswissenschaftliche Karrieren verlaufen können. In dieser Folge: Thorsten Wübbena, Abteilungsleiter für den Bereich Digital Humanities am DFK Paris.