Markiert: #howtoMWS

Ob mit einem Praktikum, einem Stipendium, als Wissenschaftlicher Abteilungleiter oder als Verwaltungsleiterin – in der Reihe #howtoMWS zeigen wir ganz unterschiedliche Möglichkeiten auf, Teil der Max Weber Stiftung zu werden. Die Reihe verdeutlicht auch, wie unterschiedlich und vielfältig geisteswissenschaftliche Karrieren verlaufen können und gibt somit einen Einblick in das Thema „Geisteswissenschaft als Beruf“.

Der Nordbahnhof in Wien auf Postkarte, "Gruss aus Wien", um 1900, Museen der Stadt Wien. Inv. Nr. 196.876. Wiedergabe aus "Grosser Bahnhof. Wien und die weite Welt." 0

#howtoMWS: Referentin digitale Publikationen in der Geschäftsstelle der MWS (Katrin Neumann)

In der Reihe #howtoMWS zeigen wir ganz unterschiedliche Möglichkeiten auf, Teil der Max Weber Stiftung zu werden. Die Reihe verdeutlicht auch, wie unterschiedlich und vielfältig geisteswissenschaftliche Karrieren verlaufen können. In dieser Folge berichtet Katrin Neumann über ihren Weg in die Max Weber Stiftung.

0

#howtoMWS: Wissenschaftlicher Abteilungsleiter Digital Humanities am DFK Paris (Thorsten Wübbena)

In der Reihe #howtoMWS zeigen wir ganz unterschiedliche Möglichkeiten auf, Teil der Max Weber Stiftung zu werden. Die Reihe verdeutlicht auch, wie unterschiedlich und vielfältig geisteswissenschaftliche Karrieren verlaufen können. In dieser Folge: Thorsten Wübbena, Abteilungsleiter für den Bereich Digital Humanities am DFK Paris.